Psychosoziale Beratungsstellen und Fachverbände

Sicherlich möchten Sie nach der Diagnose oder nach der Geburt Ihres Kindes möglichst viele Informationen über das Down-Syndrom, Förderansätze, Therapiemöglichkeiten, etc. bekommen. Im Internet werden Sie eine Vielzahl von Informationen finden. Aus unserer langjährigen Erfahrung heraus können wir sagen, dass es von großer Bedeutung ist, sich mit anderen Eltern und Fachleuten in Gesprächen auszutauschen. Scheuen Sie sich nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um Ihre Trauer und Ihre Ängste zu verarbeiten.

Pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V.
www.profamilia.de

Donum Vitae e.V. www.donumviatae.org

Evangelische Konferenz für Familien- und Lebensberatung e.V.
www.ekful.de

Sozialdienst Katholischer Frauen - Zentrale e.V.
www.skf-zentrale.de

Netzwerk gegen Selektion durch Pränataldiagnostik
www.netzwerk-praenataldiagnostik.de

Verein Psychosoziale Aspekte der Humangenetik e.V.
www.vpah.de

Deutsche Gesellschaft für Humangenetik e.V.
www.gfhev.de

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.
www.lebenshilfe.de

Verzeichnis aller Einrichtungen und Stellen der Frühförderung in der BRD zu bestellen unter:
www.bmg.bund.de E-Mail: info@bmg.bund.de

31.10.2010