001_170 013_170 007_170 015_170 008_170

„Außergewöhnlich: Väterglück“ von Conny Wenk

Eddy pocht gegen Mamas Bauchdecke, Theo entdeckt die Welt, Vincent gluckst vor Freude, Anastasia feiert Geburtstag, Tim und Serge machen Quatsch, Tamara ist eine kleine Lady und Dennis ruft mal kurz zuhause an.

Es sind zwei Dinge, die diese Kinder gemeinsam haben. Das Unwichtige: ein dreimal vorhandenes 21. Chromosom. Das Wichtige: stolze und glückliche Väter, die sie begleiten.

buch_vaeterglueckk

2007 stellten der Arbeitskreis Down-Syndrom e.V. (Hrsg.) und Conny Wenk den lang erwarteten Nachfolger von „Außergewöhnlich“ vor. In „Außergewöhnlich: Väterglück“ kommen insgesamt 22 Väter zu Wort. Und wie schon im ersten Teil fängt Conny Wenk das gemeinsame Glück von Vätern und Kindern mit ihrer Kamera ein. Das Motto: Charme und Charakter, statt bloß Chromosomen.

Herausgeber: ARBEITSKREIS DOWN- SYNDROM e. V. Schriftenreihe: „Da sein, wo alle sind“ - Nr. 6 Edition van Hoddis im Paranus Verlag (c) 2008 Paranus Verlag der Brücke Neumünster gGmbH

zu bestellen unter ak@down-syndrom.org