Arbeitskreis Down-Syndrom Deutschland e.V.

Über unseren Verein

Bundesweite Beratung und Information

Seit mehr als 40 Jahren setzt sich der Arbeitskreis Down-Syndrom Deutschland e.V. für die Rechte von Menschen mit Down-Syndrom und deren Anerkennung in unserer Gesellschaft ein. Wir sind zum Beispiel regelmäßig mit Infoständen auf Kongressen vertreten und bringen uns in sozialpolitischen Gremien ein. Lernen Sie uns kennen


Fröhliches Mädchen

Beratung

icon-telefon

0521 - 44 29 98

Sprechzeiten:
Montag - Freitag
13.30 - 15.00 Uhr

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen)

Blog: 24.02.2020

Neuer Veranstaltungskalender des bvkm

Der neue Veranstaltungkalender für die bvkm-Mitgliedsorganisationen (Bundesverband für Körper- und mehrfachbehinderte Menschen) lädt nicht nur zum Stöbern ein, sondern hat auch zahlreiche Sortierfunktionen, um das Angebot schnell und sinnvoll einzugrenzen.

bvkm-Veranstaltungkalender

Blog: 20.02.2020

Bewunderung als Diskrimierung

Ein spannender Artikel über “Inspiration Porn” oder wenn behinderte Menschen als Motivationskick dienen. Das folgende Zitat bringt gut auf den punkt, was gemeint ist:

“Das Publikum als auch die Jury reagieren wie auf ein Wunder, dass eine behinderte Frau eine begabte Musikerin sein kann.”

Blog: 10.02.2020

Qualifikationsturnier zur 17. Deutschen Boccia-Meisterschaft

Am 18. April 2020 findet in Düsseldorf das Qualifikationsturnier zur 17. Deutschen Boccia-Meisterschaft statt. Am 19. September 2020 zduem Wiesbaden. Zielgruppen sind Vereine, Einrichtungen und Einzelpersonen, die paralympisches Hallen-Boccia spielen. Zuschauer sind herzlich eingeladen. Weiterführende Information beim bvkm.

Blog: 05.02.2020

Video: Deutsches Down-Sportlerfestival

Bewegung tut gut. Deshalb nicht vergessen: Am 25.04.2020 findet zum 18. Mal das Deutsche Down-Sportlerfestival in Frankfurt statt. Erwartet werden über 600 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Down-Syndrom, die mit ihren Familien und Freunden einen Tag voller Sport, Workshopangeboten und Spaß gemeinsam erleben.

 

Blog: 03.02.2020

Demokratiefeindlichen Argumentationsmustern begegnen

Empfehlenswerte Broschüre des Mobilen Beratungsteams Berlin mit dem Titel Land in Sicht - Gesprächsanker für den Umgang mit demokratiefeindlichen und diskriminierenden Äußerungen Strategien und Methoden für Umgangsweisen in der Auseinandersetzung mit demokratiefeindlichen Argumentationsmustern.

Land in Sicht

Blog: 28.01.2020

Sealife kostenfrei im März 2020

Liebe Familien, aufgepasst: Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tags erhalten alle Kinder mit Trisomie 21 den gesamten März 2020 freien Eintritt in die SEA LIFE Großaquarien Deutschlands. Anmeldung unter folgender Email-Adresse: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen).

Sealife kostenfrei

Blog: 18.01.2020

Filmtipp: Doku über blinde Ballerinen

Am 13. Februar 2020 startet ein Dokumentarfilm über die weltweit einzige Ballettschule für blinde Tänzerinnen und Tänzer in den deutschen Kinos: Looking at the Stars.

Doku

Blog: 12.01.2020

Kinder- und Jugendhilfe + BTHG

Bestellseite der Dokumenation “Checkpoint Teilhabe. Kinder- und Jugendhilfe + BTHG – Neue ganzheitliche Lösungen entwickeln! Dokumentation der Plattform für öffentlichen Erfahrungsaustausch am 13./14. Mai 2019.”

Blog: 07.01.2020

Vorschläge gesucht: Barrieren brechen

Handeln statt reden ist das Motto von Barrieren brechen, eine Initiative der Webaktivisten Raúl Krauthausen und Constantin Grosch.

Blog: 28.12.2019

Praxishandbuch BTHG-Umsetzung

Im aktuellen Praxishandbuch BTHG-Umsetzung – Eingliederungshilfe im SGB IX werden verständlich die Auswirkungen sowie das Zusammenwirken der unterschiedlichen Leistungserbringer erläutert.
BTHG-Umsetzung

Blog: 27.12.2019

Deutscher Bahnkunden-Verband: Umfrage

Der Deutsche Bahnkunden-Verband bittet um Teilnahme an eine Umfrage zum vollständigen barrierefreien Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs.

Blog: 23.12.2019

Teilhabebericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat einen eigenen Teilhabebericht mit Schwerpunkt Lebenssituation von älteren Menschen mit Beeinträchtigungen in Privathaushalten vorgelegt.

Blog: 22.12.2019

Arbeitsschutz in Leichter Sprache

Das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung Nordrhein-Westfalen hat ein Heft mit Informationen zum Arbeitsschutz in Leichter Sprache (PDF) herausgegeben.

Blog: 17.12.2019

Mitteilungen 106 erschienen

Die vierte Jahresausgabe 2019 unserer Zeitschrift Mitteilungen mit der Nr. 106 ist erschienen. Zum Inhaltsverzeichnis.

Mitteilungen 106

Blog: 13.12.2019

Ratgeber Leichte Sprache

Den folgenden Link haben wir auf Twitter gefunden: “Das Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales hat in Zusammen-Arbeit mit dem “Netzwerk Leichte Sprache” dieses Heft erstellt”: Leichte Sprache - Ein Ratgeber. Steht auch als PDF zur Verfügung.

Ratgeber Leichte Sprache

Blog: 12.12.2019

„GeschwisterCLUB“ gewinnt Bayerischen Präventionspreis

Wehr, 6. Dezember 2019. Das Projekt „GeschwisterCLUB“ des Instituts für Sozialmedizin in der Pädiatrie Augsburg (ISPA e.V.) wurde vorgestern in den Räumlichkeiten des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege in München mit dem Bayerischen Präventionspreis in der Kategorie „Prävention in Familie, Kindertagesstätte und Schule“ ausgezeichnet. Staatsministerin Melanie Huml hat den Preis gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Dr. Andreas Zapf, übergeben.  Weitere Info auf der Website.

Blog: 10.12.2019

Urlaub mit dem Rollstuhl

Bewährte Reiseziele für Menschen mit Körperbehinderung stellt der Bundesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter in seinem kostenlosen Katalog „BSK-Urlaubsziele 2020“ vor. Darin werden betreute Gruppenreisen sowie eine große Auswahl an Individualreisen in Deutschland, Europa und Übersee angeboten. Steht als PDF zum Download bereit. Weitere Info auch über unsere Geschäftstelle an .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen).

Blog: 06.12.2019

Aktion Mensch sucht “Inkluencer”

“Mitmachen und Inkluencer werden”. In der Aufklärungskampagne der Aktion Mensch geht es darum, Gesicht zu zeigen – gegen Intoleranz und dafür, dass Menschen gut miteinander leben können. Die Teilnahme ist sehr rege. Bis Anfang Dezember gab es bereits über 50.000 Teilnehmer.

Ermöglicht durch die
Selbsthilfeförderung (§ 20 h SGB V) der

Das Logo der Barmer