Arbeitskreis Down-Syndrom Deutschland e.V.

Über unseren Verein

Bundesweite Beratung und Information

Seit mehr als 40 Jahren setzt sich der Arbeitskreis Down-Syndrom Deutschland e.V. für die Rechte von Menschen mit Down-Syndrom und deren Anerkennung in unserer Gesellschaft ein. Wir sind zum Beispiel regelmäßig mit Infoständen auf Kongressen vertreten und bringen uns in sozialpolitischen Gremien ein. 
Lernen Sie uns kennen


Auf der Mitgliederversammlung 2017 in Bielefeld

Beratung

icon-telefon

0521 - 44 29 98

Sprechzeiten:
Montag - Freitag
13.30 - 15.00 Uhr

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen)

Blog: 18.09.2019

Stellungnahme der bvkm zum Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz (RISG)

Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) schreibt: “Nach dem aktuellen Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministers zum Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz (RISG) gehören Menschen, die über 18 sind und einen besonders hohen Bedarf an medizinischer Behandlungspflege haben, künftig ins Pflegeheim. Der bvkm fordert, dass die freie Wahl des Wohnortes erhalten bleiben muss.”

Auf der Website findet sich die Stellungnahme als PDF zum Download.

Blog: 17.09.2019

Wie funktioniert ein barrierefreies Festival?

Wie wird auf einem Festival noch mehr Inklusion und Vielfalt erreicht? Ein kurzer Film vom Pop-Kultur Festival 2019 in Berlin dokumentiert den erfolgreichen Weg zu einem barrierefreien Fesitival.

Blog: 16.09.2019

Reha-Fristenrechner online

Der Reha-Fristenrechner für die Berechnung von Fristen im Reha-Prozess ist sehr praktisch und wird online von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR) zur Verfügung gestellt.

Blog: 09.09.2019

Ratgeber für Eltern von Kindern mit Behinderung

„Wenn erst mal alles anders ist“ heißt der neue und sehr informative Ratgeber der Aktion Mensch, der sich an (werdende) Eltern von Kindern mit Behinderung oder einer chronischen Erkrankung wendet. Die Broschüre steht zum einen als PDF zum Download zur Verfügung und zum anderen gibt weitere Informationen über den Familienrargeber auf der Website .

Blog: 06.09.2019

Infoveranstaltung: Die neue Eingliederungshilfe ab 2020 für Kinder bis zum Schuleintritt

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) lädt zu einer Informationsveranstaltung zur neuen Eingliederungshilfe ab 2020 am 27.09.2019 in Köln ein. Die Anmeldung ist bis 13.09.2019 auf der LVR-Website möglich. Weitere Informationen bietet der PDF-Flyer.

Blog: 05.09.2019

Buchtipp: “Macht und Gewalt – Tabuisierte Realitäten in der Behindertenhilfe”

Udo Sierck hat im Beltz-Verlag neu neues Buch namens „Macht und Gewalt. Tabuisierte Realitäten in der Behindertenhilfe“ herausgegeben. Zum Inhalt:

“Pflegeabhängige, behinderte oder psychiatrieerfahrene Personen erleben die Kehrseiten der Fürsorge: Strukturen der Macht produzieren Anpassungszwänge, Abhängigkeitsverhältnisse beinhalten Formen von Gewalt: Fixierungen, sexueller Missbrauch oder subtile Erniedrigungen sind Realitäten, die fälschlicherweise bei Bekanntwerden als Einzelfalldelikte wahrgenommen werden. Das Buch bietet überfällige Aufklärung und Vorschläge für Lösungen und Prävention.”

Blog: 28.08.2019

Wanderausstellung “anders als gedacht - Leben mit pflegebedürftigen Kindern”

Die Wanderausstellung “anders als gedacht - Leben mit pflegebedürftigen Kindern” informiert auf 15 Ausstellungstafeln unter anderem über Pflege in der Familie, Diagnose und seltene Erkrankungen, Antragsbürokratie, Förderung und Therapie und vieles mehr.

anders als gedacht - Leben mit pflegebedürftigen Kindern

Ermöglicht durch die
Selbsthilfeförderung (§ 20 h SGB V) der

Das Logo der Barmer